Lieber Nagerfreund!

um unsere Fellnase gesund und munter zu halten, tun wir alles. Vom besten Futter bis hin zu ausgiebigen Streicheleinheiten. 

Leider kommt es trotzdem manchmal zu gesundheitlichen Problemen bei den Nagern. 

Da wir unsere Lieblinge sehr genau kennen und beobachten, bemerken wir etwaige Veränderungen oft schnell genug, um selbst etwas dagegen zu unternehmen.

Mit den homöopathischen Komplexmitteln von Supra-Cell können Sie sanft, sicher und unbedenklich akute Beschwerden selbst behandeln. Sollte sich die Symptomatik unter der Einnahme des Mittels nicht verbessern, sollten Sie in jedem Fall einen Therapeuten konsultieren.

Folgende Mittel stehen Ihnen zur Behandlung akuter Beschwerden zur Verfügung:

  • Entzündungen, Schnupfen (N 300) wirkt zuverlässig bei akuten Erkältungen und Verletzungen, die bereits Eiter bilden, z.B. Bindehautentzündung oder Abszesse.
  • Nr. 2 Erkältung und Augenentzündung ist das Mittel der Wahl, wenn die Nase verschleimt ist, die Lidränder entzündet und die Augen tränen und verkleben. Das Tier wirkt apathisch und putzt sich nicht.
  • Verletzungen, Wundheilung (N 400) kommt zum Einsatz bei allen akuten Verletzungen und Wunden, die schlecht heilen. Auch bei allgemeinen Erschöpfungszuständen nach Stressphasen ist dieses Mittel angezeigt.
  • Fieberhafte Erkrankungen (N 500) wirkt zuverlässig bei allen Akutsituationen, in denen das Tier plötzlich Fieber entwickelt und/ oder unter Atemnot und Apathie leidet. Sollten sich die Beschwerden nicht innerhalb kürzester Zeit nach der Einnahme verbessern, sollten Sie einen Tierarzt aufsuchen.
  • Durchfall (N 700) kommt zum Einsatz bei fütterungsbedingten Durchfällen. Das Tier ist schwach und der Kot ist wässrig, schaumig und stinkend.
  • Nr. 3 Durchfall und Fehlverdauung ist das Mittel der Wahl, wenn zusätzlich zu wässrigem, schaumigen und stinkenden Kot unverdaute Speisereste ausgeschieden werden. Der Nager wirkt apathisch, erschöpft und sehr nervös.
  • Blasenentzündungen, blutiger Urin (N 900); das Tier hat Blut im Urin, muss häufiger und zeigt deutliche Schmerzsignale beim Wasserlassen. Der Rücken ist gekrümmt und es schreit beim Absatz von Urin.

Allgemeine Stärkung des Immunsystems:

  • Propolis N 2000:  in Propolis, dem Bienenkittharz,  wurden bakterien-, viren- und pilztötende Eigenschaften nachgewiesen, außerdem enthält es alle wichtigen Spurenelemente, die der Gesundung und dem Gesundbleiben dienen.

Propolis N 2000 kann in Akutphasen zusätzlich zu den oben genannten Mitteln eingesetzt werden, oder vorbeugend als Kur.

  • Nr. 4 Immunschwäche ist das Mittel der Wahl bei Tieren, die eine schwache Konstitution haben und immer wieder kränkeln. Das Tier hat glanzloses Fell, zeigt kaum Aktivitäten und wirkt eher isoliert in der Gruppe.

Leidet Ihr Liebling unter Fellproblemen, haben Sie die Möglichkeit mit folgenden Mitteln entgegen zu wirken:

  • Haarausfall, stumpfes Fell (N 200) wirkt zuverlässig bei Nagern, die stumpfes Fell haben, deren Haut schuppig und rot ist und teilweise honigartige Krusten aufweist. Das Fell wirkt fettig und hat einen unangenehmen Geruch. Das Tier wirkt traurig und hat ein erhöhtes Salzverlangen.
  • Nr. 1 Haut, Fell kommt zum Einsatz bei Tieren, deren Haut trocken, gerötet und schuppig ist. Das Fell wirkt stumpf und es sind kahle Hautstellen vorhanden. Der Nager hat kaum Appetit, wirkt ängstlich, möchte nicht berührt werden und kommt selten aus dem Bau.  

Um für alle Fälle "gerüstet" zu sein, gibt es die "Homöopathische Hausapotheke für Nager". Darin enthalten sind folgende Produkte:

  • Stumpfes Fell, Ekzeme, Haarausfall (N 200)
  • Entzündungen, Schnupfen (N 300)
  • Verletzungen, Wundheilung (N 400)
  • Fieberhafte Entzündungen (N 500)
  • Durchfall (N 700)
  • Blasenentzündung (N 900)
  • Stärkung Immunsystem (Propolis N 2000)


Alle Mittel wirken tiefgreifend und sanft auf den gesamten Organismus und unterstützen die Selbstheilungskräfte der Tiere. Demzufolge können Sie unbedenklich mit allen anderen Therapien und Mineralstoff- bzw. Vitaminpräparaten kombiniert werden.

um unsere Fellnase gesund und munter zu halten, tun wir alles. Vom besten Futter bis hin zu ausgiebigen Streicheleinheiten.  Leider kommt es trotzdem manchmal zu gesundheitlichen Problemen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lieber Nagerfreund!

um unsere Fellnase gesund und munter zu halten, tun wir alles. Vom besten Futter bis hin zu ausgiebigen Streicheleinheiten. 

Leider kommt es trotzdem manchmal zu gesundheitlichen Problemen bei den Nagern. 

Da wir unsere Lieblinge sehr genau kennen und beobachten, bemerken wir etwaige Veränderungen oft schnell genug, um selbst etwas dagegen zu unternehmen.

Mit den homöopathischen Komplexmitteln von Supra-Cell können Sie sanft, sicher und unbedenklich akute Beschwerden selbst behandeln. Sollte sich die Symptomatik unter der Einnahme des Mittels nicht verbessern, sollten Sie in jedem Fall einen Therapeuten konsultieren.

Folgende Mittel stehen Ihnen zur Behandlung akuter Beschwerden zur Verfügung:

  • Entzündungen, Schnupfen (N 300) wirkt zuverlässig bei akuten Erkältungen und Verletzungen, die bereits Eiter bilden, z.B. Bindehautentzündung oder Abszesse.
  • Nr. 2 Erkältung und Augenentzündung ist das Mittel der Wahl, wenn die Nase verschleimt ist, die Lidränder entzündet und die Augen tränen und verkleben. Das Tier wirkt apathisch und putzt sich nicht.
  • Verletzungen, Wundheilung (N 400) kommt zum Einsatz bei allen akuten Verletzungen und Wunden, die schlecht heilen. Auch bei allgemeinen Erschöpfungszuständen nach Stressphasen ist dieses Mittel angezeigt.
  • Fieberhafte Erkrankungen (N 500) wirkt zuverlässig bei allen Akutsituationen, in denen das Tier plötzlich Fieber entwickelt und/ oder unter Atemnot und Apathie leidet. Sollten sich die Beschwerden nicht innerhalb kürzester Zeit nach der Einnahme verbessern, sollten Sie einen Tierarzt aufsuchen.
  • Durchfall (N 700) kommt zum Einsatz bei fütterungsbedingten Durchfällen. Das Tier ist schwach und der Kot ist wässrig, schaumig und stinkend.
  • Nr. 3 Durchfall und Fehlverdauung ist das Mittel der Wahl, wenn zusätzlich zu wässrigem, schaumigen und stinkenden Kot unverdaute Speisereste ausgeschieden werden. Der Nager wirkt apathisch, erschöpft und sehr nervös.
  • Blasenentzündungen, blutiger Urin (N 900); das Tier hat Blut im Urin, muss häufiger und zeigt deutliche Schmerzsignale beim Wasserlassen. Der Rücken ist gekrümmt und es schreit beim Absatz von Urin.

Allgemeine Stärkung des Immunsystems:

  • Propolis N 2000:  in Propolis, dem Bienenkittharz,  wurden bakterien-, viren- und pilztötende Eigenschaften nachgewiesen, außerdem enthält es alle wichtigen Spurenelemente, die der Gesundung und dem Gesundbleiben dienen.

Propolis N 2000 kann in Akutphasen zusätzlich zu den oben genannten Mitteln eingesetzt werden, oder vorbeugend als Kur.

  • Nr. 4 Immunschwäche ist das Mittel der Wahl bei Tieren, die eine schwache Konstitution haben und immer wieder kränkeln. Das Tier hat glanzloses Fell, zeigt kaum Aktivitäten und wirkt eher isoliert in der Gruppe.

Leidet Ihr Liebling unter Fellproblemen, haben Sie die Möglichkeit mit folgenden Mitteln entgegen zu wirken:

  • Haarausfall, stumpfes Fell (N 200) wirkt zuverlässig bei Nagern, die stumpfes Fell haben, deren Haut schuppig und rot ist und teilweise honigartige Krusten aufweist. Das Fell wirkt fettig und hat einen unangenehmen Geruch. Das Tier wirkt traurig und hat ein erhöhtes Salzverlangen.
  • Nr. 1 Haut, Fell kommt zum Einsatz bei Tieren, deren Haut trocken, gerötet und schuppig ist. Das Fell wirkt stumpf und es sind kahle Hautstellen vorhanden. Der Nager hat kaum Appetit, wirkt ängstlich, möchte nicht berührt werden und kommt selten aus dem Bau.  

Um für alle Fälle "gerüstet" zu sein, gibt es die "Homöopathische Hausapotheke für Nager". Darin enthalten sind folgende Produkte:

  • Stumpfes Fell, Ekzeme, Haarausfall (N 200)
  • Entzündungen, Schnupfen (N 300)
  • Verletzungen, Wundheilung (N 400)
  • Fieberhafte Entzündungen (N 500)
  • Durchfall (N 700)
  • Blasenentzündung (N 900)
  • Stärkung Immunsystem (Propolis N 2000)


Alle Mittel wirken tiefgreifend und sanft auf den gesamten Organismus und unterstützen die Selbstheilungskräfte der Tiere. Demzufolge können Sie unbedenklich mit allen anderen Therapien und Mineralstoff- bzw. Vitaminpräparaten kombiniert werden.

Topseller
NEU
Broschüre zur Nager Serie - 1 1. Broschüre zur Nager Serie - 1 1.
Inhalt 1 Stück
0,00 € *
NEU
N 300 - 15 ml Lösung N 300 - 15 ml Lösung
Inhalt 15 ml (55,33 € * / 100 ml)
8,30 € *
NEU
N 400 - 15 ml Lösung N 400 - 15 ml Lösung
Inhalt 15 ml (55,33 € * / 100 ml)
8,30 € *
NEU
N 2000 - 15 ml Lösung N 2000 - 15 ml Lösung
Inhalt 15 ml (55,33 € * / 100 ml)
8,30 € *
NEU
Nr. 1 Haut, Fell - 12 gr. Globuli Nr. 1 Haut, Fell - 12 gr. Globuli
Inhalt 12 Gramm (74,17 € * / 100 Gramm)
8,90 € *
NEU
Nr. 2 Erkältung - 12 gr. Globuli Nr. 2 Erkältung - 12 gr. Globuli
Inhalt 12 Gramm (74,17 € * / 100 Gramm)
8,90 € *
NEU
Nr. 3 Durchfall - 12 gr. Globuli Nr. 3 Durchfall - 12 gr. Globuli
Inhalt 12 Gramm (74,17 € * / 100 Gramm)
8,90 € *
NEU
Nr. 4 Immunsystem - 12 gr. Globuli Nr. 4 Immunsystem - 12 gr. Globuli
Inhalt 12 Gramm (74,17 € * / 100 Gramm)
8,90 € *
Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Nr. 1 Haut, Fell - 12 gr. Globuli
Nr. 1 Haut, Fell - 12 gr. Globuli
Die Haut ist zu trocken und schuppig, gerötete Hautstellen sind über den Körper verteilt, krustige Ekzeme, stumpfes Fell, Lustlosigkeit, Appetitlosigkeit, keine Spielfreude, sehr ängstlich, kommt ungern aus seinem Bau - all das sind...
Inhalt 12 Gramm (74,17 € * / 100 Gramm)
8,90 € *
2 von 2
Zuletzt angesehen